Shazam for Artists – Neuerung zum Verifizierungsprozess

In den sozialen Medien sind die “blauen Häkchen” neben den Künstlernamen schon länger bekannt und stehen für ein offizielles Profil. Auch auf Shazam kann man sich diese Häkchen zulegen, allerdings ging das bis vor kurzem nur über einen recht aufwändigen Prozess.

Verifiziertes Profil - GAMPER & DADONI

Verifiziertes Profil – GAMPER & DADONI

Continue reading

Ein bisschen wie Snapchat – Instagram führt Stories ein

Instagram hat eine neues Feature vorgestellt, das sehr vielen Usern irgendwie bekannt vorkommen dürfte: Instagram Stories. Stories? Ja genau, klingt verdächtig nach Snapchat und die Funktion dieses neuen Instagram Features bedient sich sehr stark beim “Original”. Aber warum führt Instagram “Stories” ein und wie funktioniert dieses neue Feature?

cat Continue reading

Twitter Verifizierung jetzt einfacher – Wie der blaue Haken beantragt werden kann

Bei Twitter wurde vor kurzem der Prozess für die Beantragung eines verifizierten Accounts geändert – und zwar so, dass es jetzt viel einfacher ist, die Verifizierung zu beantragen. Als Twitter im Jahr 2009 den so genannten “blauen Haken” einführte, sollte er vor allem Accounts von prominenten Personen (Schauspieler, Musiker, Politiker etc.) klar erkenntlich als “offiziell” von Nachahmern und Fakeaccounts unterscheiden. Der Prozess, diese Verifizierung zu bekommen, war aber meist kompliziert, etwas undurchsichtig oder nur über entsprechende Kontakte möglich. Ab jetzt ist zumindest die Beantragung einer Verifizierung aber sehr viel einfacher und transparenter. Wie ihr den blauen Haken beantragen könnt, erfahrt ihr hier.

verifiedaccount

Profilbild des Accounts @verified

Continue reading

Facebook Algorithmus Neuerungen – Tipps für organische Reichweite

In der letzten Woche hat Facebook eine weitere Änderung für den Facebook Algorithmus angekündigt – und beim ersten Lesen dürfte das vielen Facebook-Seiten Admins einen (kleinen) Schrecken eingejagt haben:

“We previously made an update that tries to ensure that stories posted directly by the friends you care about, such as photos, videos, status updates or links, will be higher up in News Feed so you are less likely to miss them.

We’ve heard from our community that people are still worried about missing important updates from the friends they care about. For people with many connections this is particularly important, as there are a lot of stories for them to see each day. So we are updating News Feed over the coming weeks so that the things posted by the friends you care about are higher up in your News Feed.”

Kurz gefasst: Facebook wird künftig für den Newsfeed Postings von Freunden noch wichtiger bewerten als Beiträge von Facebook-Seiten und damit wird deren Sichtbarkeit und organische Reichweite nochmals weiter eingeschränkt. Den ersten Schritt in diese Richtung hatte Facebook bereits im April 2015 durchgeführt. Was ihr jetzt tun könnt, um eure organische Reichweite zu optimieren lest ihr im Folgenden.

FB-f-Logo__blue_1024 Continue reading

Neues Layout von Facebook-Seiten – Was müsst ihr wissen?

UPDATE: 13.07.2016

Mittlerweile ist noch ein anderes Layout bei einem unserer Kollegen aufgetaucht.

Auffällig ist hier, dass das Profilbild, die Navigation und die Apps auf der linken Seite relativ prominent dargestellt werden. Das Headerbild legt sich damit doch nicht über die gesamte Fläche. Dafür ist aber der so genannte “Call-To-Action”-Button größer und damit auch besser sichtbar als zuvor.

Auch hier gilt aber erst einmal abzuwarten, welches Layout Facebook final nach der Testphase ausrollen wird.

UPDATE*ENDE*

Facebook hat mal wieder Lust auf Veränderung. Seit heute sehen erste Facebook User Facebook-Seiten in einem neuen veränderten Layout. Das deutet darauf hin, dass demnächst ein vollständiger Rollout passieren wird und alle Facebook-Nutzer Seiten (und wohl auch Profile) demnächst in dieser neuen Darstellung sehen.
Was diese Änderungen bedeuten und was ihr an euren Header-Bildern ändern solltet, listen wir hier für euch auf.

Julian_Williams_NewFBPage

Das neue Facebook-Seiten Layout von Julian Williams

Continue reading

Der Einfluss von Instagram auf Sales und Streaming – Nielsen Studie mit spannenden Zahlen

Eine Studie des Marktforschungsinstituts Nielsen im Auftrag von Instagram Music liefert überraschende Daten über das Verhältnis von Instagram Usern zu Musik. Vor allem die direkte Verbindung zu Sales und Streaming sollte aufhorchen lassen und macht deutlich, dass Instagram ein wichtiger Bestandteil in der digitalen Kommunikation von Musikern sein muss.

ig_logo

Instagram schon lange wichtig für Musiker – Zahlen verdeutlichen den Effekt
Instagram selbst hat vor einigen Monaten den Account @music gestartet, der vor allem als Entdeckungs-Tool von Usern genutzt wird, um neue Künstler und Songs zu finden. Zusätzlich hat sich um diesen Account bereits eine starke Community gebildet und Instagram ist mittlerweile zu einem sehr starken sozialen Netzwerk für Musik geworden. Über die Hälfte der Top 10 der meist gefolgten Accounts gehören Musikern – Taylor Swift und Selena Gomez belegen hier die ersten Plätze. Instagram war sich dieser Stärke schon länger bewusst und hat jetzt das Nielsen Institut beauftragt, den Einfluss der Foto- und Video-Sharing Plattform auf Labels und Musiker zu messen, der über Likes und Comments hinaus geht. Nielsen hat dabei 3000 User in den USA befragt. Die Ergebnisse der Studie machen einen starken Einfluss von Instagram auf Sales, Streaming und Live-Events deutlich. Wir fassen die wichtigsten Erkenntnisse der Studie im Folgenden zusammen. Continue reading

Facebook Tabs und Apps – Warum die Installation allein nicht ausreicht

Viele Bands, Labels und Marken versuchen ihre Facebookseite durch so genannte Tabs mit installierten Programmen oder HTML-Seiten aufzuwerten. Auch unser Believe Player greift auf diese Funktion zurück und lässt sich als App auf Facebookseiten installieren. Aber reicht das aus, um den Traffic auf eine Facebookseite zu erhöhen oder worauf sollte geachtet werden, um einen positiven Effekt zu erzielen? Continue reading