Neue Believe Releases KW6 mit MUDI, KAYEF, …

Eine Auswahl der Neuveröffentlichungen unserer Partnerlabels. Noch mehr neue Songs gibt es in unserer Playlist auf Spotify.

MUDI – Hasret

MUDI - Hasret

Label: HAYAT
Genre: Hip Hop – German Hip Hop

MUDI ist eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Rap-Landschaft: Orientalische Klänge und deutscher Rap verschmelzen in seiner Musik zu einer einzigartigen Melange, die sich vom handelsüblichen Deutschrap nicht nur durch die musikalischen Einflüsse aus dem Nahen Osten unterscheidet: Wenn MUDI schreibt, dann über die großen Gefühle zwischen Liebe und Trauer, in so blumiger wie mächtiger Sprache. Nun kündigt der Rapper sein neues Album “Hasret” an und veröffentlicht die gleichnamige Vorabsingle.

KAYEF – Ein Jahr zu spät

KAYEF - Ein Jahr zu spät

Label: Goodvibe Music Germany
Genre: Pop

Inspiriert von seinem Bruder, der ihn 2005 erstmals mit deutschsprachigem Rap konfrontiert, beginnt der damals 12-jährige Kai Fichtner damit, eigene Texte zu schreiben und diese – untermalt mit den Beats seiner Lieblingsrapper – mit Hilfe eines alten Mikrofons aufzunehmen. In der Folge verbreitet er seine Songs zunächst über das damals populäre Portal MySpace, ehe er 2009 mit 15 Jahren auf YouTube landet. Hier beginnt die Geschichte von KAYEF. Rund acht Jahre, über 60 Millionen Videoaufrufe, 450.000 YouTube-Abonnenten, 545.000 Instagram und 307.000 Twitter Follower sowie 290.000 Facebook-Fans später gehört der heute 22-jährige Düsseldorfer zu den populärsten deutschsprachigen Nachwuchsmusikern im Netz.

Telson – Verrätst du mich

Telson - Verrätst du mich

Label: Game Breakers
Genre: Hip Hop – German Hip Hop

Das erste Mixtape von „Telson“ steht vor der Tür. Bereits der erste Langspieler “Primø on Point“ des jungen Kölners zeigt, welche stilistische Breite in ihm steckt.
Egal ob Oldschool, Trap oder Afro-Trap, alles beherrscht er technisch Einwand frei und zeigt dieses auch auf seinem Mixtape. In letzterem Genre ist er in jüngster
Vergangenheit besonders hervorgestochen. Im Februar 2017 veröffentliche Telson das Video zum Song „Sound für die Primos“ welches auf Youtube über 300.000 Klicks erreichte.

Sway Clarke – Friend Zone

Sway Clarke - Friend Zone

Label: Liars & Thieves
Genre: Hip Hop – Alternative

Nach seinem ersten independent Release “Either Way” Ende 2017, folgt jetzt der nächste Streich von Sway Clarke. “Friend Zone” strotzt nur so von Erotik und Verzweiflung und wurde produziert vom deutschen Hip Hop Produzenten Ben Bezzazian, der unter Anderem bereits für Haiyti oder Samy Deluxe arbeitete.

The following two tabs change content below.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *